5
(2)

Die Linie 2 wird als Naturtalent wie auch als Eremit bezeichnet.
Du ziehst Dich gern in Deine Höhle zurück, vollbringst dort im Stillen jedoch Einzigartiges.

Linie 2 im Human Design Profil

Wahrscheinlich bist Du gerne alleine und fühlst Dich in kleineren Gruppen wohl – aber auch nicht den ganzen Tag. Du bist gerne mit Nachdenken und kreativen Prozessen beschäftigt, ganz für Dich, weil Du Dich so besser konzentrieren kannst. Kommunikation darf gerne schriftlich erfolgen, so hast Du Zeit, Deine Antworten zu formulieren. Man muss ja nicht sofort antworten.

Sicher hast Du nicht das Gefühl, dass Du etwas besonders gut kannst. Das, was Du kannst, kann doch schließlich jeder, oder? Dann drückt Dir jemand ein Saxophon in die Hand und zum ersten Mal in Deinem Leben probierst Du, diesem Instrument ein paar Töne zu entlocken. Ein paar Minuten später spielst Du ein paar der Lieder, die Du so kennst. Die Leute um Dich herum fragen Dich, wie lange Du schon Saxophon spielst und können nicht glauben, dass Du es zum ersten Mal in Deinem Leben in der Hand hältst und denken, Du machst einen Scherz. Du hingegen denkst: “Wenn sie es selber ausprobieren würden, dann gelänge ihnen das genau so gut wie mir.”

Dem ist aber nicht so. Die Linie 2 im Human Design Profil ist ein Naturtalent. Du probierst etwas aus, und wenn es Dir Spaß macht, dann kannst Du es wenig später. Das macht die Linie 2 aus, jedoch ebenso der Glaube, dass dies ganz normal sei. Und so bleiben viele Naturtalente unentdeckt, weil sie gar nicht auf die Idee kämen, etwas besser zu können als jemand anders. Zudem stellst Du Dich ja nicht zur Schau, so werden nur wenige Menschen überhaupt herausfinden dürfen, was Du alles kannst.

Vielleicht hast Du als Eremit spät angefangen zu sprechen, als Naturtalent aber schon früh angefangen zu schreiben. Die Menschen wissen nichts von Deinen Kommunikationsfertigkeiten. In Gemeinschaft sprichst Du nicht viel, und Deine Manuskripte liegen stapelweise in Deinen Schubladen, geschützt vor den Augen anderer. Denn wie könntest Du schon etwas geschrieben haben, was andere begeistert – nur weil es Dich begeistert?

Du sprichst vielleicht nicht gerne von Dir aus, aber auf Fragen anderer hast Du für gewöhnlich eine Antwort. Das hast Du mal gehört, gelesen, erlebt – und verinnerlicht. Und macht das nicht jeder so? Nein. Du nimmst Wissen mit Leichtigkeit auf, merkst Dir für gewöhnlich mehr als Deine Mitmenschen und kannst das Gelernte wiedergeben. Natürlich am liebsten schriftlich. Weil es Menschen gibt, die zu allem etwas sagen wollen und dies dann auch tun, fühlst Du Dich nicht wissender als sie. Aber innerlich denkst Du dann oft, dass Du mehr zum Thema hättest sagen können, durch eine sowohl tiefere als auch breitere Wissensbasis, und dazu hättest Du weniger Worte benötigt und durch bessere Formulierungen noch Verwirrung vermieden. Doch es ist nicht Deine Art, darauf hinzuweisen. Du machst das mit Dir selbst in Deiner Höhle aus, sofern Du ausschließlich Deine Linie 2 lebst.

Linie 2 im Human Design Profil - Der Eremit

Deine Linie 2 im Business

Die Linie 2 im Human Design Profil muss lernen, ihre Talente zu würdigen und zu nutzen.

Sowohl ihr Wissen wie auch ihre natürliche Begabung, Dinge schnell lernen zu können – oder sogar Dinge einfach zu können – sind nicht selbstverständlich.

Überleg mal, wie oft Du Deine Mitmenschen beeindruckt hast durch ein paar Fakten, die Du mal eben schnell aus dem Ärmel gezaubert hast. Durch eine Geschichte, die einen Sachverhalt in Form eines Beispiels klar und verständlich vermitteln konnte. Indem Du etwas Neues angefangen hast und in wenigen Minuten bereits Ergebnisse vorweisen konntest oder nach ein paar Tagen kaum von einem sogenannten Experten zu unterscheiden warst.

Natürlich nur für die Unwissenden, denkst Du. Und der Markt ist ja voll von selbsternannten Experten, die mit oberflächlichem Wissen glänzen. Du willst mehr können, mehr wissen, bevor Du raus gehst. In diesem Denken verharrst Du auch noch nach der Ausbildung, nach dem Studium, nachdem Du Pionierarbeit geleistet hast.

In Deinem Profil steckt nicht nur die Linie 2. Es hat einen Grund, dass Du Dich gerne zurückziehst und für Dich alleine Dinge herausfindest und heimlich Talente entwickelst. Behalte sie nicht für Dich. Beachte die andere Linie in Deinem Profil und erkenne durch sie, für was Du all Deine Fähigkeiten bekommen hast.

Finde einen Weg, wie Du von Deiner Höhle aus Deine Erkenntnisse vermitteln kannst oder lerne, auch der anderen Seite Deines Profils Raum zu geben, um Deine Bestimmung erfüllen zu können. Du profitierst davon auf ganzer … Linie.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?