Human Design Reading für Kinder

Human Design Reading für Kinder

Im Human Design Kinder Reading (für Kinder von 3-18 Jahren) unterscheiden wir zwischen diesen fünf Energietypen:

  • Generatörchen
  • Manifestörchen
  • Manifestierendes Generatörchen
  • Projektörchen
  • Reflektörchen

In einem Human Design Reading für Kinder reden wir nicht mit den Kindern – wir reden mit den Eltern. Daher ist ein Reading für Kinder möglich und sinnvoll, wenn der Spatz 3 Jahre zählt. (Für die Jüngsten, unter 3 Jahren, bieten wir das Babyreading an.)

Denn zu allererst für Eltern ist es wichtig zu wissen, wie ihr Kind die Welt erlebt, wie es fühlt und denkt. Was es unbedingt braucht, und was es überhaupt nicht brauchen kann.

Noch werden die meisten Kinder wie Generatoren behandelt, da 70% der Welt Generatoren oder Manifestierende Generatoren sind, und damit wahrscheinlich auch die Eltern. Oder sie wurden ihrerseits von Generatoren großgezogen und geben ihr Bestes, um diese Erziehung auch ihrem Sprössling angedeihen zu lassen. Lobenswert, aber nicht immer richtig.

Vor allem geht es in einem Reading für Kinder nicht um Fragen, wie:

  • Wie muss ich mein Kind drillen, damit es später den maximalen Erfolg erfährt?
  • Welche Sportart muss es lernen, welches Instrument?
  • Mit welchem Wissen muss es möglichst schnell in Kontakt kommen, damit es das später studieren kann?

Das sind nicht die wichtigen Fragen, auch nicht für Generatörchen. Die wichtigen Fragen sind:

  • Was erzeugt meinem Kind unnötigen Stress, dem ich ihm ersparen kann?
  • Wie kann ich ihm am besten die Welt erklären, damit es diese auch versteht?
  • Welches Verhalten kann ich fördern, welches Verhalten wird es an den Tag legen, das ich ihm sowieso nicht abgewöhnen kann?
  • Wie erfährt mein Kind die größte Liebe?

Ein Human Design Reading für Kinder dauert 90 Minuten und Deine Investition beträgt 275 €.

Ich möchte ein Kinder-Reading buchen